Freitag, 16. Mai 2014

Neuzugänge - Da steht was feines im Schrank!


Habe mir diesen Monat wieder neue Bücher besorgt! Normalerweise ertausche ich, zumindest momentan, mir ja im Grunde immer alles und gebe so weniger Geld aus (armer Student auf Jobsuche, haha). Und zum Tausch findet man leider nicht immer genau das, was man sucht.
Aber: Fand diesen Monat erstaunlich viele Bücher auf Tauschticket.de - die ich tatsächlich auch haben wollte. Also Geiz beiseite und meine Tickets wurden gerade so nur herausgeworfen, haha.
Zudem gab es einen Besuch im 1€ Buchladen in der Frankfurter Allee!

Seit ich online tausche, lese ich auch wieder wesentlich mehr auf Deutsch. Vieles erhält man ja dann doch eher weniger auf Englisch. Was mir aber ganz gut passt. Habe letztes Jahr genau zwei Bücher auf Deutsch gelesen, da es einfach deutsche Autoren waren. Man sieht aber heute an meinem SUB deutlich, dass es sich mittlerweile die Waage hält. Finde ich auch ganz gut so, es ist irgendwie leicht erfrischend - mal so - mal so. Auch wenn es die Bücher eigentlich auf Englisch zu kaufen gäbe. Schaue mittlerweile mehr nach dem, welche Ausgabe nun günstiger ist, haha.


Im Mai kam neu dazu:


Englische Neuzugänge
(Zur Vergrößerung klicken)
Sorrow's Knot von Erin Bow habe ich bereits fast durch gelesen, die nächsten Tage kommt zu diesem wirklich tollen Buch eine Rezension!
Dann habe ich mal nachgeschaut was es so alles von Victoria Schwab gibt, sie ist ja derzeit recht in aller Munde und habe mich sofort in The Archived verliebt. Und dann fand ich beide Bücher sogar auf Tauschticket! Bücher mit denen ich dort in keinster Weise gerechnet hätte (von meiner Wunschliste auch noch!) 
Wie auch die oberen beiden stammt Promise of the Wolves von Dorothy Hearst auch aus einem Tausch. Fand es dort beim Stöbern durch das Profil eines meiner "Stamm-Tauschpartner". Kannte das Buch bisher noch nicht, ist aber der Anfang einer Trilogie die mal nach was anderem klingt! Hauptprotagonist ist eine Wölfin, kein Werwolf oder dergleichen, eine Wölfin vor 14,000 Jahren. Bin sehr gespannt!

Deutsche Neuzugänge
(Zur Vergrößerung klicken)
Habe im 1€ Buchladen meiner Guilty Pleasure an Iny Lorentz nachgegeben! Finde ihre Romane nicht herausragend gut, aber sehr unterhaltsam und greife daher gerne mal zu ihr.
Und noch ein Fund auf Tauschticket: Alterra - Die Gemeinschaft der Drei von Maxime Chattam. Las letztens auf einem Blog (sorry, ich weiß nicht mehr welcher) von der Reihe und fand das Konzept sehr interessant, gleich mal danach geschaut und siehe da! Sofort ertauscht. Habe mir vorgenommen die alten PAN Ausgaben zu besorgen, drückt mir die Daumen dass ich sie auch bekomme, sollte ich die Serie fortsetzen wollen.

Damit beginne ich mal wieder drei neue Serien. Zwei meiner derzeitigen Reihen habe ich fast durch, wird Zeit das Nachschub kommt!



Kommentare:

  1. wehe, dir gefällt The Archived nicht :p ich hoffe ja soo, dass es noch nen 3. Teil geben wird, das ist laut der Autorin und dem Verlag noch nicht so ganz klar, wegen der Verkaufszahlen.
    Bin gespannt, was du zu Promise of the Wolves sagst! Das klingt ziemlich genial und ist irgendwie mal was anderes :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, echt? Hab schon gelesen es drehe sich um drei Teile. Na wehe die stellen das ein! Bin noch nicht weit im Buch, finde es aber echt klasse bisher.
      Ja! Auf Promise of the Wolves freue ich mich schon. Vielleicht nehme ich es danach in Angriff. Wobei ich Earth Girl auch schon im Auge habe.

      Löschen
  2. Tolle Neuzugänge hast du da! Wobei ich dir das so gut nachempfinden kann mit dem Verhältnis Deutsch-Englisch. Ich lese kaum noch auf Deutsch, weil mir die Bücher im Original immer viel besser gefallen. Zwar ist es schade drum, aber andererseits verpasse ich auch nichts. Und von deutschen Autoren ist ja hin und wieder trotzdem mal was dabei, sodass zumindest ein paar deutsche Bücher in der Statistik sind ;)

    Und ich wünsche dir viel Spaß mit "The Archived" - ein tolles Buch und ich sollte endlich mal die Fortsetzung lesen. Zumindest habe ich sie schon im Regal stehen *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Legte auch immer Wert darauf, das Original zu lesen, aber mittlerweile stört es mich nicht mehr so wenn ich die deutsche Version zum Tausch erhalte, statt die englische zu kaufen :) Werde mir aber, wenn ich endlich wieder neben dem Studium jobbe, wieder vermehrt die Originale zulegen, ist am Ende dann doch irgendwie schöner :D

      Löschen


Start  Effi  Rezensionen  SUB | Facebook  Steam  Tumblr